Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Ich schreibe, seitdem ich schreiben kann. Damals auf Papier, jetzt ins Internet. Nach meinem Studium der Sprach- und Kulturwissenschaften wäre ich fast Journalistin geworden. Doch ich entschied mich, beruflich einen anderen Weg zu gehen. Seitdem ist Schreiben mein Hobby.

Ich bin zweifache Mama und alleinerziehend. Oft werde ich gefragt, wie ich das alles schaffe. Meine Antwort ist: gar nicht. Ich übe mich in Akzeptanz und Gelassenheit. Wann immer es geht, mache ich die unbezahlte Sorgearbeit von Müttern sichtbar. Begleitet mich gerne auf diesem Weg und lasst uns gemeinsam mit den Gute-Mutter-Klischees aufräumen.